Samstag, Juni 26, 2010

Die Grausamkeit war selbst mir noch nicht untergekommen!

Manches, was ich hier in meinem Strafverteidigeralltag lese und erlebe, ist schon wirklich grausam. Da läuft aus mancher Akte das Blut, wenn man sie schräg hält. Abgetrennte Gliedmaßen, geöffnete Schädel, breitgeschlagene Gesichter, offene Brüche, gemeinste Beschimpfungen und öffentliche Demütigungen. Aber das, was sich nunmehr zuträgt, ist in seiner Grausamkeit weit über dem, was ich bisher erlebt habe. Und, wie soll es anders sein? Durch eine, bzw. mehrere Frauen begangen.

Es ist im Moment alles auf Sport eingestellt. Die Weltmeisterschaft im Fußball, die Formel 1 spannend wie lange nicht. Und? Was wird auf einen Sonntag geplant, an dem um 16.00 Uhr das Achtelfinale gegen England läuft, die Formel 1 ein weiteres Rennen veranstaltet? Abschlussfeier des Kinderspielkreises. MIT VÄTERN!!! Beginn: 15 Uhr! Grausam, skandalös, unbeschreiblich! Ich werde meinen kleinen Fernseher mitnehmen ;-)

8 Comments:

At 2:12 nachm., Blogger Laird Harvey said...

Ich fühle mit Dir! Solltest Du deinen Mini-TV nicht mit rein schmuggeln können, sag Bescheid. Ich halte Dich gerne per SMS auf dem Laufenden ;-)

 
At 2:13 nachm., Blogger RA T. Feltus said...

Tja mein Lieber, da wirst Du wohl durch müssen. Das Schicksal ist manchmal eben grausam.
Ich kann Dir ja SMS schicken und vom Zwischenstand berichtet ;-)

 
At 2:14 nachm., Blogger RA T. Feltus said...

Wie ich sehe, bist Du ja dann morgen informatorisch gut ausgelastet.....

 
At 10:25 nachm., Anonymous Anonym said...

Alles Quatsch!
Als Rechtsanwalt weiß man doch um die Vertretungsregeln. Irgendwo wird sich doch ein pensionierter Vorsitzender Richter mit einem mitleidigen Herz für Rechtsanwälte auftreiben lassen.

 
At 2:51 nachm., Blogger RAinBraun said...

14:50 Uhr.
Noch 10 Minuten, um einen fiesen Streit vom Zaunzu brechen. Frau fährt dann sauer allein, dem ruhigen Nachmittag steht nichts megr entgegen.
;-)

 
At 11:10 vorm., Blogger Handschellen said...

Lösung: Anruf der Organisatorinnen: Alle Väter und Opas haben abgesagt, deswegen gibt es jetzt einen Beamer.

Ergebnis: Lustiger Nachmittag, viele Männer, großer Fußball und dabei lecker Grillen! Kein Streit und glückliche Frauen und Kinder!

 
At 7:06 nachm., Anonymous Detlef Burhoff said...

und, wie ist es gelaufen? :-)

 
At 8:48 vorm., Blogger Handschellen said...

Genauso, wie geschildert! Es gab den Beamer und einen herrlichen Nachmittag!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home