Samstag, November 08, 2008

Da müssen Sie aber abends immer tüchtig beten!

Meine Oma ist 87 Jahre alt und eigentlich total knuffig. Sie leidet unter alterstypischer Vergesslichkeit, ist aber noch ganz gut drauf. Gestern war ich dann bei meinen Eltern, dort hält sich auch meine Oma auf. Mein Vater schnappt sich seine Enkeltochter und ich sitze neben Oma und trinke mein Bier. Sie: Wer sind Sie eigentlich? Ich: Oma, ich bin Dein Enkel, weißt Du doch oder? Sie: Nein, das wüsste ich! Ich: Doch, Du kennst mich doch von klein auf! Sie: Nein, aber was machen Sie denn so? Ich: Oma, ich bin doch Anwalt! Sie: Stimmt, Sie arbeiten in Braunschweig! Und was machen Sie da genau? Ich: Ich verteidige Straftäter.
Es kehrt wieder Ruhe ein. Wir schauen weiter fern, ich trinke mein Bier... Nach einer Minute sie:
Na da müssen Sie aber abends immer tüchtig beten, wenn Sie sowas machen!
Danke Oma! Ich hab Dich auch lieb!

5 Comments:

At 11:48 vorm., Anonymous Anonym said...

Nette Geschichte. Wenn man allerdings seinen eigenen Enkel nicht mehr erkennt, wird dies schon mehr sein, als bloß "alterstypische Vergesslichkeit"...

 
At 11:52 vorm., Blogger Handschellen said...

Mag sein, dass das so ist, aber ich finde diese Umschreibung nett und durch die richtige Bezeichnung wird sich auch nichts ändern. Lustig war es trotzdem.

 
At 5:40 nachm., Blogger doppelfish said...

Nett, wenn man so eine Szene mit Humor und Geduld nehmen kann. Andere können damit nicht umgehen und verzweifeln daran.

 
At 7:45 nachm., Blogger Kerstin Rueber said...

Als meine Mutter vor ca. 10 Jahren beim Bäcker auf einen Zeitungsartikel in der lokalen Presse angesprochen wurde, aus dem sich ergab, dass ich einen Messerstecher verteidigte, rief sie mich an und fragte empört: "Kind, mit was für Leuten hast Du da bloß zu tun?" Mamas und Omas sind eben doch - Vergesslichkeit hin oder her - Fälle für sich.

 
At 8:29 vorm., Blogger Handschellen said...

Meine Mama hatte auch die ein oder andere Schwierigkeit mit meiner Tätigkeit, aber mittlerweile ist sie das zweite Mal Schöffin und redet nur über die armen Hunde auf der Anklagebank...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home