Freitag, Juli 30, 2010

Ich habe heute keine Lust!

Nicht das, was Sie schon wieder denken!

Nein, ich habe heute einfach keine Lust auf irgendwas. Ich werde jetzt gleich das Telefon abstellen, den Anrufbeantworter anmachen und ihn vorher neu besprechen: Lieber Anrufer, seist Du nun Mandant, Richter, Staatsanwalt oder was auch immer, ich habe heute keine Lust! Ich will nicht mit Dir reden, das könnte Arbeit machen. Wenn Du lediglich auf ein Schwätzchen aus bist, dann drücke die 1 dann wirst Du zum nächsten freien Mitarbeiter der ARGE verbunden!

Vielleicht schreibe ich auch einfach noch 300 Posts?

5 Comments:

At 10:44 vorm., Blogger RAinBraun said...

Prokrastinieren heißt das auf Neudeutsch. :-)

 
At 10:54 vorm., Blogger Handschellen said...

Hääääääääääääääääää?

 
At 11:20 vorm., Anonymous Anonym said...

"Prokrastinieren":
Aufschieben, auch Prokrastination, Erledigungsblockade, Aufschiebeverhalten, Handlungsaufschub oder umgangssprachlich Aufschieberitis, ist das Verhalten, notwendige, aber unangenehme Arbeiten immer wieder zu verschieben, statt sie zu erledigen. Drei Kriterien müssen erfüllt sein, damit ein Verhalten als Prokrastination eingestuft werden kann: Es muss kontraproduktiv, überflüssig und verzögernd sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Aufschieben

Da Du wahrscheinlich auch zum Recherchieren heute keine Lust hast ;-)

 
At 11:25 vorm., Blogger Handschellen said...

Sehr aufmerksam, danke schön! Die Buchstaben verschwammen zu irgendetwas wie Kastrieren und das tat gedanklich so weh, dass ich lieber nachgefragt habe...

 
At 11:54 vorm., Blogger hawhill said...

So 'ne Rufumleitung zur ARGE summiert sich schnell, fürchte ich. Die haben ne 0180er Nummer... Naja, vielleicht ist es das ja trotzdem wert :-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home