Dienstag, Juli 27, 2010

Lieber Werner, die Rache folgt auf dem Fuße!

Der liebe Kollege Siebers weilt derzeit im Urlaub. Soweit so gut. Soll er doch Urlaub machen, schöne Bilder in seinen Blog stellen und andere neidisch machen. Gönne ich ihm ja irgendwie. Die Betonung liegt auf irgendwie.

Aber, dass er gegenüber seinem treuen Kollegen, der hier seine Arbeit erledigt nicht einmal ein kleines Versprechen hält, das wird sich rächen! Er versprach: Ich werde jetzt jeden Tag anrufen! Pah! Lüge! Dreiste! Nicht einmal hat er sich seit drei Tagen gemeldet!

Ich lasse jetzt alle Blumen vertrocknen und lasse bevor ich in Urlaub gehe, alles liegen, damit er es am A... hat.

4 Comments:

At 10:19 vorm., Blogger Werner Siebers said...

Jeden Tag rufe ich an, was kann ich dafür, dass Ihr gegen 23.00 Uhr nicht ans Telefon geht.

 
At 11:34 vorm., Blogger Handschellen said...

Du könntest ja auf den Anrufbeantworter sprechen, damit ich wenigstens Deine Stimme höre. Außerdem muss ich um 23 Uhr immer Deine Sachen erledigen ;-)

 
At 2:57 nachm., Blogger HHH said...

..Hört sich doch nach `ner echt
liebevollen Zweierbeziehung an.
Aber im Urlaub muß man doch die Welt vergessen, um total zu entspannen.

P.S. Einzelkämpfer wie ich haben
nicht die geschilderten
"Entzugserscheinungen", aber
auch keinen geregelten Urlaub

 
At 5:05 vorm., Anonymous Anonym said...

Kinder, Kinder!^^

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home