Mittwoch, Juni 09, 2010

Krawatten erhöhen das Betriebsrisiko!

Endlich ein handfester Grund! Hoffentlich liest die Versicherung nicht mit.

Es gibt viele Gründe, keine Krawatte zu tragen. Ich mag keine Krawatten, weil ich mich wie ein Hund an der Leine fühle, wenn ich eine um habe. Außerdem finde ich, dass es etwas steif wirkt, sich mit einem derartigen modischen Accessoire zu schmücken und ich denke, manchen Mandanten könnte es abschrecken, weil es eine gewisse Distanz zum Blaumann schaffen könnte.

Endlich habe ich aber einen richtigen Grund. Ich habe mir einen Aktenvernichter zugelegt und finde folgenden Text in der Beschreibung:

Achten Sie unbedingt darauf, dass Finger, Krawatten oder andere Gegenstände in den Papiereinzugsschlitz des Aktenvernichters eingeführt werden.

Krawatten können also gefährlich werden, ich könnte durch meinen Aktenvernichter erwürgt werden. Hoffentlich prüft das nicht die Betriebshaftpflicht oder die Lebensversicherung nach.

5 Comments:

At 4:28 nachm., Blogger RAinBraun said...

Wie wäre es mit einer Fliege? Gediegene Eleganz und keine Gefahr, in den Schredder zu gelangen.
;-)

 
At 5:20 nachm., Blogger Handschellen said...

Fliege, mmmmh... ok... Ich bin gerade 32 geworden...

Und: Ja, ich habe viele Vorurteile und pflege diese.

 
At 8:00 nachm., Anonymous Malte S. said...

Ich kaufe ein "nicht"...

 
At 11:55 vorm., Anonymous Anonym said...

Ne Krawatte ist halt ein Wegweiser. Insofern finde ich den Schlips sachdienlich.

 
At 3:50 nachm., Anonymous Liselotte said...

http://www.youtube.com/watch?v=YdC5zhgDXjg

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home