Freitag, Juni 04, 2010

Lasst mich in Ruhe!

Ich bin ein lieber Mensch und gewiss nicht leicht reizbar und nicht, dass ich etwas gegen Mandanten oder Arbeit hätte, aber heute ist es echt genug.

Ich werde das System ab heute dafür hassen, dass zur Ausbildung einer Rechtsanwaltsfachangestellten auch die Berufsschulausbildung gehört.

Unsere liebe und allseits geschätzte Mitarbeiterin hat heute wieder einmal Berufsschule, d.h. einer der hier anwesenden Kollegen ist verdammt, eingehende Telefonate entgegen zu nehmen. Jetzt darf jeder mal raten, wer heute dran ist? Nach mittlerweile gefühlten 777 Anrufen und 374 Sachstandsanfragen habe ich schlicht die Schn... voll und erwarte sehnsüchtig die Mittagszeit.

5 Comments:

At 11:16 nachm., Anonymous skugga said...

Gnihihi... Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich eigentlich dafür bin, dass jeder RA einen Tag im Monat mal die Anrufe annehmen muss, um sich mal kurz ins Gedächtnis zu rufen, was die ReFa so Tag für Tag... ;-)

Und ich zähle jetzt lieber nicht nach, wieviele Anrufe ich in den letzten... ach du Grüne Neune... 22 Jahren entgegen genommen habe.

 
At 10:47 vorm., Blogger exklka said...

Habe ich das richtig verstanden? Sie haben mehrere tätige Kollegen und nur eine Mitarbeiterin, die Telefonate entgegennehmen kann und die zudem noch eine Auszubildene ist? Klingt ein bisschen geizig ...

 
At 11:14 vorm., Anonymous Anonym said...

in der Tat

 
At 3:54 nachm., Blogger Handschellen said...

Nicht geizig, sparsam ;-)

 
At 9:12 vorm., Anonymous Anonym said...

Hallo Herr Dieler,

ist ihnen schon aufgefallen, daß in ihrer Beschreibung oben rechts im Blog die Berufsbezeichnung nicht ganz korrekt ist? :-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home